Einführung eines neuen Logos für die Stadt Speyer

Anfrage für die Sitzung des Stadtrates am 30.06.2016  

  Zur Beantwortung in der nächsten Stadtratssitzung

    Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Eger,

Sie planen die Einführung eines neuen Logos für die Stadt Speyer. Die FREIEN WÄHLER SPEYER sind gegen die Einführung eines neuen Stadt – Logos, da sich das bisherige durchaus großer Beliebtheit erfreut (auch daran zu sehen, dass sehr viele Speyerer sich IHR Logo z.B. an ihren Fahrzeugen befestigen).

Das bisherige Logo (die stilisierten Domtürme und Dom Kuppel) hat aus unserer Sicht auch außerhalb Speyers sehr große Beliebtheit erlangt (wird häufig auch von Reisenden z.B. auf Weingläsern gerne als schönes Souvenir gekauft) und sollte aus der Sicht der FREIEN WÄHLER SPEYER ein Markenzeichen der Stadt bleiben.

  Frage:   Erfahrungsgemäß besteht aus unserer Sicht jedoch kaum eine Chance, entsprechende Vorstellungen gegen den Willen des Bürgermeisters durchzusetzen. Es hat ja auch bereits ein Motivwettbewerb (unter erfreulich zahlreicher Beteiligung) stattgefunden. Damit muss wohl die Einführung eines neuen Logos als sicher angenommen werden. In diesem Zusammenhang interessiert uns die Frage, mit welchen Folgekosten die Einführung des neuen Logos verbunden ist (z.B. Neudruck von Briefköpfen, Broschüren, Neugestaltung der Weingläser der Stadt etc.).

 

STADTLOGO